An der Seite der Betroffenen - Unabhängige und parteiliche Beratung von Betroffenen rechter Angriffe in Schleswig-Holstein


19.06.19
16:15  - 17:45 Uhr
Ort: Großes Hörsaalgebäude, Hörsaal 8

Vortrag von Annika Vajen (ZEBRA e.V.) im Rahmen der Ringvorlesung „Reality Strikes Back“

Die Beratungsstelle des Vereins zebra - Zentrum für Betroffene rechter Angriffe e.V. berät Betroffene, Angehörige und Zeug_innen von rassistischen, antisemitischen und anderen rechten Angriffen. Die Berater_innen unterstützen in juristischen, finanziellen und psychosozialen Fragen.  Im Rahmen der Ringvorlesung stellt zebra unter Berücksichtigung der Betroffenenperspektive die Besonderheiten des Phänomens rechter Gewalt und die fachlichen Grundlagen der Beratungsarbeit vor.

Die öffentliche Ringvorlesung "Reality Strikes Back" beschäftigt sich mit aktuellen Themen der Sozialen Arbeit. Dozentinnen und Dozenten des Fachbereichs Soziale Arbeit der Fachhochschule Kiel sowie externe Referierende gehen der Frage nach, wie Theorien und Programme der Sozialen Arbeit auf neue gesellschaftliche Entwicklungen und Herausforderungen reagieren.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.