Prüfungsangst

Prüfungsangst ist uns nicht immer bewusst. Sie kann sich in verschiedenen Formen äußern und auch in unterschiedlicher Intensität bis hin zu Panikattacken auftreten. Anzeichen können u. a. sein: innere Unruhe, Schlafstörungen, Müdigkeit, Heißhungerattacken oder Appetitverlust, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Durchfall, Verstopfung, Unsicherheit, Stimmungsschwankungen und Unlustgefühle. Die geistige Leistungsfähigkeit ist eingeschränkt. Sie haben u. a. Konzentrations- und Merkfähigkeitsstörungen, Denkblockaden oder Sie grübeln nur noch vor sich hin und haben Selbstzweifel. Das Verhalten verändert sich: Sie flüchten in unwichtige alltägliche Arbeiten, nehmen gar Beruhigungsmittel oder trinken viel Alkohol.




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  18.09.2017  aktualisiert