Arbeits-,Gesundheits- und Umweltschutz Managementsystem

  

Mit dem AGU-Managementsystem, einem von Hochschulen speziell für Hochschulen entwickelten und gepflegten Informations- und Managementsystem, steht ein geeignetes Instrument zur Verfügung, Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz in allen Bereichen der Fachhochschule Kiel  zu fördern und Rechtssicherheit für alle zu schaffen.

Im Rahmen ihrer Organisationsverantwortung stellt die Fachhochschule Kiel dieses Arbeitsschutzsystem zur Verfügung. Es beschreibt im Menü Aufbauorganisation die verschiedenen Funktionsträger mit ihren jeweiligen Rechten und Pflichten.

Unter dem Menüpunkt Ablauforganisation werden die Geschäftsprozesse beschrieben und Ablaufdiagramme mit den dazu gehörigen Dokumenten für deren Umsetzung unter Berücksichtigung des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes angeboten.

Die in der Aufbau- und Ablauforganisation beschriebenen Regelungen sind nicht nur Informationen, sondern für alle Hochschulangehörigen verbindliche Handlungsvorschriften.

Zusätzlich informieren die Inhalte im Menüpunkt Notfallorganisation über das korrekte Verhalten im Schadensfall.

Wichtiger Hinweis:

Das AGU-System wurde vom Kanzler am 12.03.2013 offiziell an der Fachhochschule Kiel eingeführt und ist in seinen wesentlichen Bestandteilen (insbesondere Rechte und Pflichten) an die Belange der Fachhochschule Kiel  angepasst und dort gültig.

Eine große Zahl weiterer Seiten (der „Auftritt“ besteht insgesamt aus ca. 600 Seiten) wird in Absprache mit den Fachbereichen und Einrichtungen der Hochschule in einem stetigen Prozess entwickelt und bearbeitet.

Zur Unterscheidung bereits abschließend bearbeiteter gültiger Seiten von noch zu bearbeitenden Musterseiten sind erstere im Kopf mit dem Logo der FH Kiel, letztere mit dem Logo des AGU-Vereins versehen.

  

Zur Startseite des AGU-Managementsystem




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  18.09.2017  aktualisiert